»”Die hatte nichts dagegen, als ihr Spross im zweiten Nachkriegsjahr vom Gymnasium ab ging, um die Zerboni-Schauspielschule zu besuchen. “Der Großvater war ja schon Schauspieler gewesen”, sagt Norbert Gastell und pickt mit seiner Gabel ein Stück kaltes Rinderfilet auf. An der neuen Schule zeigte sich sein Talent fürs Sprechen. Der Bayer lernte das Hochdeutsche rasch. “Bereits nach einem Jahr”, sagt er, “assistierte ich meiner Lehrerin in Sprechtechnik und half anderen Schülern, ihren Dialekt abzugewöhnen.” Seine Stimme war zudem gut – und so arbeitete er nach Abschluss sofort als Schauspieler und Sprecher…«

Die Kommentare sind für diese News geschlossen.

Schauspielschule München  |  Schauspieler werden  |  Schauspielausbildung München  |  Schauspielunterricht  |  Schauspiel München  |  Aktuelle News der Schauspielschule
1 2 3 4 5