Schauspielunterricht

Das Grundstudium gliedert sich in vier Semester, in denen alle theoretischen und praktischen Fähigkeiten entwickelt werden. Am Ende des Grundstudiums steht eine Aufführung.

Die Masterclass (5. und 6. Semester) bietet einem ausgewählten Teil der Schüler die Möglichkeit, seine erworbenen Fähigkeiten zu verfeinern und die erworbenen Kenntnisse bei einem Intendantenvorsprechen zu präsentieren.

Theoretischer Teil

  • Theatergeschichte
  • Filmgeschichte
  • Szenenanalyse
  • Textanalyse
  • Bewerbungstraining
  • Castingtraining
  • Fotoseminar

Praktischer Teil

  • Schauspieltechnik
  • Improvisation
  • Szenenarbeit (klassisch und modern)
  • Rollenarbeit
  • Theater-, Film- und Fernsehschauspiel
  • Körperarbeit
  • Kontaktimprovisation
  • Körperwahrnehmung
  • Tanz
  • Körpertraining und Koordination
  • Bühnenkampf und Fechten
  • Meditation und Entspannung

Stimme und Sprechen

  • Sprecherziehung
  • Stimmtraining
  • Atemtechnik
  • Phonetik
  • Verslehre
  • Gesang (klassisch und modern)
  • Interpretation
Schauspielschule München  |  Schauspieler werden  |  Schauspielausbildung München  |  Schauspielunterricht  |  Schauspiel München  |  Aktuelle News der Schauspielschule
1 2 3 4 5